Testamentsvollstrecker / Nachlassabwickler

 

Testamentsvollstreckung

Der Testamentsvollstrecker wird im Auftrag des Erblassers, der Testamentsvollstreckung in seinem Testament angeordnet hat, tätig. Der Wille des Erblassers entscheidet und der Testamentsvollstrecker führt die letztwilligen Verfügungen des Erblassers aus. Dazu gehört z.B. die Regulierung von Nachlassverbindlichkeiten, Einreichung der Erbschaftsteuererklärung, Verteilung des Nachlasses entsprechend der Anordnungen im Testament oder die Erfüllung von Vermächtnissen. Der Dauertestamentsvollstrecker verwaltet langfristig den Nachlass, z.B. bei der Verwaltung des Vermögens für minderjährige oder überschuldete Erben.

Der Testamentsvollstrecker wird zur Not auch gegen die Wünsche der Erben tätig.

Gründe, Testamentsvollstreckung im Testament anzuordnen, sind z.B. Angehörige, um die man sich besonders sorgt, etwa behinderte oder erwerbslose Angehörige. Oder es soll erreicht werden, dass der Nachlass nicht vollständig an den Sozialhilfeträger fällt, sondern dass der Vermögensstamm in der Familie erhalten bleibt oder z.B. das behinderte Kind in einer Einrichtung noch etwas mehr zur Verfügung hat als das Taschengeld.

Nachlassabwicklung

Als Nachlassabwicklungsbevollmächtigter werde ich im Auftrag der Erben tätig, wenn die Erben den Nachlass nicht selbst abwickeln möchten. Gründe hierfür sind z.B. eine zu große Entfernung zum Wohnort des Erblassers oder einer Immobilie, die geerbt wurde und um die man sich kümmern muss, wegen Krankheit oder Überlastung oder um persönlichen Streit zu vermeiden.

Nach einem Erbfall wird oft ein kompliziertes Geflecht aus Barvermögen, Bankguthaben, Immobilien, Sachwerten und Hausrat vorgefunden.

Als Nachlassabwickler - auch als Testamentsvollstrecker - ermittele ich z.B. den Bestand des Nachlasses, betreibe ggf. das Erbscheinverfahren, verwerte den Nachlass – z.B. Haushaltsauflösung, Verkauf einer Immobilie, Begutachtung von Schmuck, Kunstgegenständen etc. - in enger Abstimmung mit den Auftraggebern, kümmere mich um die Erbschaftssteuer der Erben, die Einkommensteuer für den Verstorbenen, um Bankangelegenheiten, bearbeite Pflichtteilsansprüche oder Vermächtnisse.

Nachlassabwicklungen führe ich seit 2007 durch und verfüge über die speziellen rechtlichen Kenntnisse und praktische Erfahrung.